25 Jun 2019

Wie finde ich die APN-Einstellungen meines Betreibers?

Was ist eigentlich APN?

Die Abkürzung APN bedeutet Access Point Name. Es enthält alle Details, die Ihr Gerät benötigt, um über den Netzbetreiber eine Verbindung zu mobilen Daten herzustellen. APN definiert den Netzwerkpfad für alle Verbindungen zum zellularen Datennetz. Bei einigen Betreibern müssen die Einstellungen für den Zugriffspunktnamen eingegeben werden, um das Mobilfunknetz zu konfigurieren. Heutzutage stellen die meisten Betreiber diese auf ihrer Website zur Verfügung.

Wie finde ich die APN-Einstellungen meines Betreibers?

Wenn Sie sich fragen, wo und wie sich der APN befindet, lesen Sie einfach das Folgende und führen Sie diese Operation schnell durch. Es wird nur eine kurze Zeit dauern.

Android-Geräte

Android-Geräte

  1. Öffnen Sie zu Beginn die Liste aller Anwendungen .
  2. Zweitens suchen Sie und gehen Sie zu den Einstellungen .
  3. Suchen und wählen Sie Weitere Netzwerke .
  4. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Mobilfunknetze .
  5. Wählen Sie Access Point Names .
  6. Tippen Sie abschließend auf das Symbol Einstellungen , das sich neben dem zu überprüfenden Zugangspunkt befindet. Wenn es kein solches Symbol gibt, klicken Sie auf die Registerkarte Access Point .
  7. Groß! Die APN-Einstellungen werden angezeigt.

Tutorial für Apple-Geräte

Apple-Geräte

  1. Öffnen Sie zunächst die Einstellungen .
  2. Gehen Sie dann zu Mobile Data.
  3. Suchen und wählen Sie Optionen für mobile Daten .
  4. Klicken Sie abschließend auf das Mobile Data Network .

Wenn Sie APN entfernen möchten, ist das auch möglich! Alles, was Sie tun müssen, ist mehr Symbol drücken (manchmal ist es nur drei Punkte Zeichen).
Detaillierte Informationen zu den APN-Einstellungen für bestimmte Bediener finden Sie hier .

Von Marta Luber an 25 Jun 2019

rating star rating star rating star rating star rating star
Keine Bewertung

If you found this helpful, click on the Google Star, Like it on Facebook or follow us on Twitter and Instagram