25 Mai 2020

Was ist der Zoom Boom?

Seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie sind Video-Chats Teil unseres täglichen Lebens geworden. Alle Arten von Videokommunikation wurden von Kindern aus Grundschulen, Jugendliche aus Gymnasien, Studenten, Mitarbeiter aller Branchen angesprochen , die regelmäßig Strategien diskutieren musste, Pläne, und so weiter. Es breitete sich sogar auf die medizinische Industrie aus. Alle sogenannten Telekonsultationen wurden zunehmend durch Videokonsultationen ersetzt . Keine Notwendigkeit, die Psychotherapeuten zu erwähnen, für die sich die Online-Beratung als herausragender Erfolg herausstellte. Nicht nur ihre ehemaligen Patienten, sondern auch diejenigen, denen es zuvor - dank der Videoplattform im Zeitalter der Pandemien - schwerfiel, sich von Angesicht zu Angesicht zu unterhalten, entschieden sich, sich an sie zu wenden, um Hilfe zu erhalten.

Wir könnten es für immer markieren, aber keiner von uns braucht den Beweis. Wir leben in diesen Zeiten und beobachten, was um uns herum passiert. Sogar Konzerte finden zu Hause statt! Von Beginn der COVID-19- Sperrung an können wir die eigene Wohnung von Künstlern auf der ganzen Welt besuchen und die größten Hits und auch Neuerscheinungen anhören. Was für eine Zeit!

Obwohl wir früher Zugriff auf all diese Plattformen hatten, ist es das Coronavirus mit seiner Sperrung, das so beliebt gemacht hat, dass wir über eine Zoom Boom- Generation sprechen können.

Online-Zoom-Meetings

Warum Zoom Boom?

Die Frage ist, warum wir den Namen Zoom Boom verwenden. Schließlich verwenden wir verschiedene Plattformen wie Microsoft Teams , Cisco Webex Meetings , FaceTime , Houseparty und alle Arten anderer Videoanrufanwendungen.

Die Antwort finden Sie in der Statistik! Ende Dezember meldete Zoom maximal 10 Millionen Benutzer pro Tag. Vergleichen wir es mit dem März ... als 200 Millionen Menschen es jeden Tag benutzten. Keine der anderen Plattformen hat sich so gut entwickelt wie Zoom. Wir können lesen, dass Menschen mit Zoom nicht nur arbeiten oder Kontakte knüpfen, sondern auch zur Kirche gehen, im Chor singen oder an Hochzeiten teilnehmen. Daher Zoom Boom! Keine der Plattformen erfreut sich derzeit einer solchen Beliebtheit, weshalb ein solcher Begriff im Zusammenhang mit den jüngsten Ereignissen und Änderungen verwendet wurde.

Also grüßen Sie alle Ihre Kollegen, denn wir sind die ganze Generation von Zoom, Leute! ZOOM BOOM !

Zoom Generation ist eine echte Sache!

Ist es der Beginn einer neuen Tech-Ära?

Die Zeiten, in denen Sie zu Hause bleiben, haben den Luxus von persönlichen Treffen beseitigt. Wenn Sie Ihre Kollegen, Freunde, Verwandten sehen möchten, muss dies auf dem Bildschirm erfolgen. Während der Sperrung ist Videokonferenzsoftware der Eckpfeiler erfolgreicher und produktiver Klassen, Teams, Besprechungen usw. Wir müssen zugeben, dass die Online-Infrastruktur im Großen und Ganzen ziemlich gut mit allen fertig geworden ist - zumindest für diejenigen mit Zugang zu robustere Dienste.

Offensichtlich gibt es, wie Prof. Rubin Dunbar feststellte, keinen Ersatz für persönlichen Kontakt, wenn es um irgendeine Art von Beziehung geht, und zu viele Videoanrufe können die Verbindung trennen und dazu führen, dass man sich allein fühlt, selbst wenn wir zusammen auf dem Bildschirm sind. Heutzutage ist es jedoch definitiv ein großartiges Instrument , um mit den Nahestehenden in Kontakt zu bleiben und über alle schulischen oder geschäftlichen Angelegenheiten auf dem Laufenden zu bleiben, wenn wir mit dem Problem der Pandemie konfrontiert sind.

Fernarbeiten

Und die Frage stellt sich:

Ist Zoom Boom der Beginn einer neuen Ära?

Verringert sich die für Büros gemietete Fläche? Wird der größte Teil des Arbeitslebens in Häuser oder Cafés verlegt?
Werden alle Geschäftstreffen, nicht nur interkontinentale, online stattfinden?

Nur die Zeit kann es zeigen. Es wird definitiv die Funktionsweise vieler Unternehmen und Branchen verändern. Wie Satya Nadella von Microsoft sagte, hat sich die digitale Transformation in zwei Monaten um zwei Jahre weiterentwickelt , da wir uns bemühen, unterhalten zu werden, verbunden zu sein und den Überblick über die Ereignisse während der Pandemie zu behalten. Das Konzept der Fernarbeit wird definitiv neu definiert. Wird es so bleiben? Die Geschichte wird schließlich zeigen, ob diese Sperrung der Beginn einer neuen Tech-Generation war oder nur ein Ausrutscher, bevor die Dinge wieder so wurden, wie sie waren. Was jedoch gesagt werden muss, es ist definitiv eine Zeit und Situation, die zeigt, wie viel wir der Technologie schulden. Standing Ovations für diejenigen, die in jedem Unternehmen, jeder Schule oder einer riesigen Institution dafür gesorgt haben, dass der Datenfluss und die Qualität reibungslos und hoch sind.

Von Marta Luber an 25 Mai 2020


Wenn dies nützlich war, dann teilen Sie uns bitte mit anderen und folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram

rating star rating star rating star rating star rating star
Bewertung: 5,0 - 1 Bewertungen